Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten

Wieso ist Zuckerrübenmelasse in den Produkten?

Zuckerrübenmelasse wird als Presshilfsmittel eingesetzt. Wenn Kunden Pellets kaufen, sind sie im Allgemeinen sehr empfindlich, wenn im Eimer dann hauptsächlich Krümel und Abrieb zu finden ist. Genau dies würde jedoch passieren, wenn man die Pellets so einfach ohne Zuckerrübenmelasse pelletieren würde. Ansonsten müsste man den Anpressdruck stark erhöhen, was sich wieder negativ auf die Inhaltsstoffe auswirken würde. Gerade Vitamine und Spurenelemente sind sehr empfindlich gegenüber hohem Druck und damit verbundenen erhöhten Temperaturen. Ebenso verhält es sich mit den Inhaltsstoffen von Kräutern.

Wir wissen, dass in der Pferdewelt oft „melassefrei“ gefordert wird, sieht man sich jedoch die Fütterungsmengen von 20-50 g pro Großpferd und Tag an und berücksichtigt man die Einmischrate von ca. 3% Melasse bei einem Zuckergehalt von 47%, so kommt man auf eine „Zuckerzufuhr“ von ca. 0,3-0,8 Gramm. Bereits mit 1 kg Gras von der Weide nimmt das Pferd die 100-fache Menge an Zucker auf.

 

Wieso ist Zucker in den Produkten?

Zucker ist in geringen Mengen enthalten, damit die Pferde die Produkte besser annehmen. Teufelskralle schmeckt extrem bitter und wird ohne Zucker nur sehr ungern gefressen.

 

Wieso riechen manche Produkte ähnlich? 

In vielen Produkten befindet sich eine Mischung aus verschiedenen Inhaltsstoffen wie Pfefferminze und Vanille damit die Produkte von den Pferden besser angenommen werden. Dadurch haben die Produkte ein ähnliches Aroma.

 

Kann das RelaxActive auch trächtigen Stuten gefüttert werden?

in dem Produkt sind keinerlei Inhaltsstoffe vorhanden, die während der Trächtigkeit nicht gefüttert werden sollten (es gibt ja einige Kräuter und Wurzeln, wie z.B. Teufelskralle, die in der Trächtigkeit nicht angewendet werden sollen).

Es ist sogar so, dass der Bedarf der Stute an Mineralien und Spurenelementen in dieser Zeit steigt, so dass dieses Produkt sogar sehr gut während der Trächtigkeit angewendet werden kann.

 

Wie lange ist die Laufzeit eines Abo´s?

Das Abo kann selbst in dem eigenen Konto unter „Subscription“ verwaltet und beendet werden. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht.